Was ist IKJS?

IKJS steht für "Inklusiver Kinder- und Jugendsport in Leipzig".

"JEDE*R KANN SPORT TREIBEN, WENN ER*SIE DIE WAHL HAT!"

Die drei Säulen des Projektes IKJS

Zusammenführen

  • Kindern und Jugendlichen mit Behinderung mehr Teilhabe am Sport ermöglichen
  • Möglichkeiten aufzeigen, dass sich Kinder und Jugendliche mit Behinderung sportlich betätigen können
  • Sportvereine für den Inklusiven Sport gewinnen und mit ihnen zusammenarbeiten
  • neue Möglichkeiten für Vereine aufzeigen, die inklusiven Sport anbieten wollen
  • Sportler*innen und Vereine zusammenführen
  • Kooperationen zwischen Behinderteneinrichtungen und Sportvereinen entwickeln
  • Beratung, Unterstützung

Inklusive Fußballliga

  • Fußballvereine für den inklusiven Sport gewinnen
  • Beratung der Vereine zum Inklusionsfußball
  • Gemeinsame Entwicklung einer Inklusiven Fußballliga mit Vereinen, Einrichtungen und Verbänden
  • Qualifizierungen zum Inklusionsfußball anbieten und vermitteln
  • Soziale Kompetenzen der Vereine und deren Mitglieder steigern

 

Netzwerken

  • Auf- und Ausbau von Netzwerken im Inklusionssport
  • Erweiterung des Netzwerkes inklusiver Sport in Leipzig
  • Schaffung eines Netzwerkes für inklusiven Fußball in Leipzig
  • Teilnahme an überregionalen Netzwerken zu inklusivem Sport

Hier eine Übersicht von Leipziger Vereinen und Verbänden, welche inklusiven Sport anbieten.

Logo Aktion Mensch